Welche Gefahren bergen Mobilgeräte?

Grundsätzlich gelten für Computer und Smartphone ähnliche Sicherheitsvorkehrungen, da Malware beide Arten an Geräten infizieren kann. Das Smartphone stellt allerdings in einigen Aspekten ein größeres Sicherheitsrisiko dar. Das liegt daran, dass es statistisch öfter verloren geht oder geklaut wird, dass es oft nur unzureichend gesichert ist (Browser, Schutzprogramme, Entsperrung), dass Apps oft direkten Zugang zur sensiblen Daten bekommen (mit einem Klick in der Cloud) und dass bezüglich des Smartphones oft ein geringeres Sicherheitsbewusstsein besteht, was bspw. die Erfolgsquote von Phishingnachrichten erhöht.