Wie viele Fake-Domains werden für uns registriert?

Um die im Rahmen unserer Simulation versendeten Phishing-E-Mails möglichst glaubhaft zu machen und die verschiedenen Szenarien abzubilden, werden sie über eine Vielzahl unterschiedlicher Fake-Domains verschickt.  

Im Awareness Hero (Self Service) bilden wir dazu das von Kriminellen häufig praktizierte Nutzen von Subdomains ab, beispielsweise im Sinne von "musterfirma.de-index.info". 

Bei der Awareness Academy (Managed Service) nutzen wir typischerweise auch 2 bis 3 Domains, die speziell für Sie als Kunden ausgewählt und registriert wurden. Diese Domains nutzen beispielsweise Buchstabendreher oder optisch ähnliche Buchstaben ("www.musterfrima.de").